Unsere radiologischen Institute

 

WIR – In den Radiologischen Instituten der Alexianer-Krankenhäuser werden sowohl stationäre als auch ambulante radiologische Untersuchungen durchgeführt. Unser hochspezialisiertes Team versteht sich darauf, Erkrankungen frühzeitig zu diagnostizieren oder auszuschließen. Dafür stehen uns 2 sehr moderne 1.5T MRTs, 2 CTs und mehrere konventionelle Arbeitsplätze zur Verfügung. Neben der Diagnostik finden in der Radiologie aber auch Therapien an unserer neuen Angiographieanlage statt, z.B. bei kathetergestützten Gefäßerweiterungen oder bei der minimalinvasiven Tumortherapie.  

Durch neueste Technik ermöglicht unser Team eine sichere Diagnose und die beste Therapie für unsere Patienten. So verbinden wir die lange Tradition unserer Radiologie mit den schonenden Möglichkeiten der modernen Medizin.

Was wir anbieten

topqualifiziertes Team

breites Leistungsspektrum


• MRT: gesamtes Spektrum der MRT Untersuchungen incl. Herzbildgebung • CT: gesamtes Spektrum der CT-Untersuchungen; CT-gestützte Intervention incl. Mikrowellenablation bei Tumoren • Angiographie: gefäßerweiternde und gefäßverschließende Therapien, Portimplantationen, minimalinvasive Tumortherapie • Digitale Radiografie: konventionelle Röntgenaufnahmen von allen Körperregionen und Durchleuchtungen

Die Institute sind vollständig digitalisiert.

Wo Du Schwerpunkte setzen kannst

Mit Sicherheit eines

Krankenhauses im Rücken

Unser Team nimmt sich Zeit für eine ausführliche Beratung. Dabei steht das individuelle Anliegen unserer Patienten im Mittelpunkt. Bei unseren Untersuchungen legen wir besonderen Wert auf eine indikationsgerechte Bildgebung und eine geringe Strahlenexposition. Wir arbeiten im Team und zwar mit Sicherheit eines Krankenhauses im Rücken.

Medizinische*r Technologe*in für Radiologie

Mach Deine Ausbildung

werde Teil des Teams

Wir bieten Dir eine fundierte, breit gefächerte 3-​jährige duale Ausbildung in Kooperation mit dem Lette Verein. Entscheide bei Diagnosen, helfe bei Gesundheitserhaltung unserer Patienten*innen. Lerne das Durchführen von diagnostischen Untersuchungen und therapeutischen Maßnahmen, erstelle Röntgen-, CT-  und MRT-Bilder, erlerne das Untersuchungenqualitätsmangement, arbeite mit Dokumentation.

Medizinische*r Technologe*in

für Radiologie

Dauer und Abschluss: 3 Jahre, staatlich geprüft

Ausbildungsvergütung: ja, in marktüblicher Höhe

Ausbildungsbeginn: 01. Feb. 2023 / 01. Sep. 2023 in Berlin

Voraussetzungen: MSA, Lebenslauf, Zeugnisse

Bewirb Dich hier oder nutze unser !

Die Radiologie gehört zu den innovativsten Fächern in der Medizin. Durch den rasanten technischen Fortschritt ergeben sich immer neue Möglichkeiten. Dabei nimmt der radiologisch-therapeutische Bereich einen immer größeren Platz ein. So können wir unsere Patienten umfassend und schonend versorgen.

Prof. Dr. med. Matthias Grothoff, Chefarzt

MTRA-Beruf ist existenziell

Deine Benefits

Unsere Stärken

Wir sind stolz auf unsere Mitarbeitenden, denn sie setzen sich in ihrem Beruf täglich für andere ein. Daher tun wir auch etwas für unsere Kolleginnen und Kollegen.

Unser Ziel ist es, unseren MTRA-​Beruf, aber auch unsere Ausbildung für Dich zu einem attraktiven Karrieremodell mit nachhaltigen Entwicklungsmöglichkeiten zu gestalten. Hier ist ein Beispiel für unser vielfältiges Angebot:

passende Arbeitszeitmodelle / 30 Urlaubstage / starkes Gehalt mit Zulagenmodell / betriebliche Altersvorsorge / Firmenticket / vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot / profitiere von unseren Kooperationspartnern / Kindernotbetreuung über KidsMobil

WERDE MIT UNS ZU EINEM WIR

Fragen bei Bewerbungen

Chefarzt Prof. Dr. med. Matthias Grothoff

Sekretariat

Birgit Lenz

Tel.:   (030) 2311-2506

Du hast Fragen zu 
« Du.Ich.Wir »?

Kontaktiere uns direkt. Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden verlässlich bei Dir zurück.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 (0151) 422 530 85

Ich interessiere mich für

nach oben